Wichtiger Hinweis zur Neubearbeitung

Die Lehrgangsmaterialien „ABC der Tiere“ für Klasse 1 bis 4 liegen in einer Neubearbeitung vor. Weitere Informationen zur Neubearbeitung und Bestellmöglichkeiten finden Sie hier.

ABCderTiere1 – Das Arbeitsheft zu„LeseninSilben

Das Arbeitsheft A und B ist das Arbeitsmaterial für die Kinder im 1. Schuljahr und begleitet sie chronologisch. Auf den vierfarbigen Seiten werden alle methodisch wichtigen Übungen eingeführt und vertieft. Die Fußnoten geben konkrete Hinweise für die Durchführung.

Das Arbeitsheft ist in zwei Teile aufgeteilt, damit es für die Kinder leichter zu handhaben ist. Teil A wird im ersten Schulhalbjahr eingesetzt, Teil B im zweiten. Die Arbeitseinheiten (4 Seiten pro Fibel-Doppelseite) beziehen sich auf die Szenen der Fibel und unterstützen den Lese- und Schreibprozess mit silbenmethodischen Übungen. Die konsequente Arbeit mit dem Arbeitsheft ermöglicht allen Schülern den Unterrichtserfolg.

Zusammengefasst ist das Arbeitsheft:

  • zentrales Arbeitsmittel,
  • durchgängig mit farbigem Silbentrenner ausgestattet,
  • Angebot für viele Gesprächsanlässe,
  • geeignet für verschiedene Sozialformen, z. B. Partner- / Gruppenarbeit.

Das Arbeitsheft enthält als Beilagen:

  • Mini-Silbenschieber mit Gebärden (Karton)
  • Silbenschieber/Wortautomat (Karton)
  • Lernsoftware ABC der Tiere 1 (CD-ROM)
    • bis zu 3 Kinder anmeldbar
    • mit Ergebnisspeicherung und Fehlerdokumentation
    • 17 verschiedene Übungen zu allen wichtigen Bereichen

Das Arbeitsheft im Überblick:

  • 2 Hefte à 80 Seiten, durchgängig vierfarbig illustriert
  • 2 Beilagen: Mini-Silbenschieber, Silbenschieber/Wortautomat
  • Abgestimmt auf Silbenfibel® und Schreiblehrgang Druckschrift
  • Systematische Einbindung der Gebärden und Häuschenschreibweise
  • Vielfältige, silbenmethodische Übungen
  • Fußnoten mit Durchführungshinweisen und ggf. Lösungen
  • Selbsterklärend durch Symbole, Beispiele und Wiederholung

Die Elemente im Arbeitsheft

Gebärden, Mini-Silbenschieber

(Bitte klicken Sie auf das Vorschaubild für eine vergrößerte Darstellung)


Silben heraushören

Beim Aufgabentyp „Klatschen – Hören – Ankreuzen“ (ab Seite 5) lernt das Kind eine bestimmte Silbe aus einem mehrsilbigen Wort zu isolieren.
In der 5. Unterrichtswoche wird im anschließenden Aufgabentyp „Klatschen – Hören – Schreiben“ (ab Seite 21) das silbenweise Schreiben der Wörter angebahnt und mit zunehmendem Buchstabenrepertoire zum silbenweisen Schreiben vollständiger Wörter erweitert.


Silbenschule – Leseteppich, Silbenschieber, Wortautomat

(Bitte klicken Sie auf das Vorschaubild für eine vergrößerte Darstellung)


Häuschenschreibweise

Mit der Einführung der Häuschenschreibweise lernen die Kinder an einem einfachen Modell systematisch die Struktur der Schrift kennen. Damit lernen sie von Anfang an, kompetent und sicher orthografisch korrekt zu schreiben.


Fußnoten

Auf jeder Seite sind Fußnoten enthalten. In den Fußnoten sind weitere Hinweise zur Durchführung und ggf. Lösungen enthalten.


Erklärende Symbole – Jahrgangsübergreifende Klassen

Die Übungssituationen und einzelnen Arbeitsaufträge sind durch erklärende Illustrationen und Symbole gekennzeichnet. Schon in den ersten Unterrichtsstunden können die Kinder selbstständig mit dem Material arbeiten. Die wiederkehrenden Aufgabentypen sind den Kindern vertraut und vermitteln Sicherheit bei der Bearbeitung. Entsprechend des Lernzuwachses werden neue Aufgabentypen eingeführt.

Mit dem neuen Arbeitsheft sind verschiedene Sozialformen des Lernens möglich:Einzel- und Gruppenarbeit, Klassengespräch, Abteilungsunterricht in jahrgangsübergreifenden Klassen durch die Kombination mit dem Spracharbeitsheft 2, jahrgangsübergreifende Arbeitsphasen beim Vorlesen, bei sprechrhythmischen Übungen von Versen, bei unterstützenden Partnerübungen mit dem Silbenteppich, den Silbenkärtchen beim Silbenklatschen, beim Lesetraining mit der CD-ROM ABC der Tiere und dem gemeinsamen Singen der Lieder.


Lesen und Schreiben

Der obligatorische Silbentrenner (zwei Farben) vermittelt den Kindern – zunächst noch unbewusst – die Leseregeln deutscher Wörter: richtige Betonung und Silbenteilung. Beim Schreibvorgang werden daraus bewusste Schreibregeln. Die Kinder werden immer wieder aufgefordert, Wörter und Sätze mit zwei Farben zu schreiben.

Gedichte, Reime, Wortspiele
Die Leseteppiche werden nach Abschluss der Silbenschule durch Gedichte, Reime und Wortspiele ersetzt, an denen das laute, flüssige und richtig betonte Lesen trainiert wird.


Gestütztes Schreiben

Die Silbenübungen ermöglichen den Kindern rasch das eigenständige Schreiben. Die Kinder orientieren sich an einem Text, einem Silben- oder Wörterpool und
schreiben mit dieser Unterstützung Wörter und Sätze. Im Mittelpunkt steht dabei von Anfang an das orthografisch korrekte Beherrschen der Schrift.


Vielfältige Übungsformen

Die verschiedenen Übungsformen werden eingeführt und in Abständen wiederholt. Dadurch ist das Angebot der Übungsformen sehr abwechslungsreich und die Kinder erhalten Sicherheit in der Bearbeitung der Aufgabentypen.


Weitere Beispielseiten

Silben klatschen und hören, Silbenschule mit Leseteppich, Leseverständnis

Lautgebärden, Häuschenschreibung, Wörter/Sätze schreiben

Mildenberger Internetshop

ABC der Tiere 1 - Arbeitsheft Druckschrift, Teil A und B

Teil A und B, je 80 S., vierf., Gh, Beilagen „Mini-Silbenschieber“, „Silbenschieber“, inkl. CD-ROM ABC der Tiere 1 Homeversion

Bestell-Nr. 1405-91
ISBN  978-3-619-14591-1

Kostenloser Download

Kostenlose Prospekte

Prospekt: ABC der Tiere, Klasse  1 – 4


Prospekt: Eine Einführung in die Silbenmethode


Prospekt: Die Silbenmethode – Lesetexte · Silbenspiele