Zeit für Geschichten - Lesen lernen mit dem iPad

Kinder lernen am besten dort, wo sie mit Begeisterung und Spaß dabei sind. Bei der App-Reihe "Zeit für Geschichten" stellt sich die Motivation durch das faszinierende Medium fast automatisch ein.

 

Alle Apps enthalten lustige Geschichten auf Deutsch und Englisch, die mit vielen, hilfreichen und unterhaltenden Funktionen angereichert und speziell auf die Bedürfnisse von Leseanfängern abgestimmt sind.

  • Kinder im Alter von 5 bis 8 Jahren üben mit der App das Lesen mit dem farbigen Silbentrenner von ABC der Tiere.
  • Kinder bis zu 12 Jahren können zudem erste Schritte in die englische Lektüre unternehmen.

 

Per Fingertipp Silbe für Silbe anzeigen lassen

Die Apps arbeiten mit der Silbenmethode mit farbigen Silbentrenner. Auf dem iPad ergeben sich daraus gegenüber dem Buch einzigartige Vorteile, die das Lesen lernen unterstützen:

  • Für Erstleser ist die Leserichtung oft unklar. Durch die silbenweise Anzeige wird das Lesen von rechts nach links trainiert.
  • Das Lesetempo wird per Tipp auf den Silbenschalter vom Kind selbst gesteuert. Die Silben können zurückgesetzt und wiederholt werden. So kann wichtiges Grundlagen-Training in individueller Lerngeschwindigkeit geübt werden.
  • Der Silbenschalter  hat einen hohen Aufforderungscharakter und motiviert dadurch die spielerische Auseinandersetzung mit dem Text

 

Vorlesemodus

Die Kinder können bei eingeschaltetem Ton die Silben gleichzeitig sehen und hören und nehmen die Silben als Einheiten wahr: visuell (Schriftbild), haptisch (die Silbe erscheint auf einen Fingertipp) und akustisch. Der Zusammenhang von gesprochenem Laut und Schriftbild wird augenfällig. Nachdem der Text mit der Silbenmethode geübt wurde, kann man auf den Normalmodus umstellen und den Text als Fließtext lesen.

Wird die Sprache auf Englisch gestellt, kann der Text wortweise vorgelesen werden, so können die älteren Kinder die englische Aussprache trainieren.

 

Memo-Spiel – Wortschatzarbeit

Eine Auswahl aus 42 Bild-Wort-Paaren passend zur Geschichte erweitert und festigt den Wortschatz. Memo-Spiele sind zwar auch bei Apps keine neuer Erfindung, aber dieses Spiel ist anders:

Zu einem gezeichneten Bild, dessen Begriff vorgesprochen wird, muss das Kärtchen mit dem geschriebenen Wort gefunden werden. Ohne Lesen geht es also nicht!

 

Quiz zum Leseverständnis

Ein Lese-Quiz dient als Lernzielkontrolle. 20 Fragen in der Reihenfolge des Textes überprüfen im Quiz das Leseverständnis. War eine Antwort falsch, wird als Unterstützung noch einmal die Textpassage mit den richtigen Informationen angezeigt. Das Kind kann kann noch einmal in Ruhe nachlesen und verstehen. Das ist eine sinnvolle kleinschrittige Lernhilfe und keine reine Wissensabfrage.

 

Lustige Animationen

Die kleinen Animationen und witzigen Geräusche machen Spaß, ohne vom Lesen der Geschichte abzulenken – Fenster können erleuchtet werden, Hühner gackern, Eier kullern, der Drache spuckt Feuer und vieles mehr. Die Illustrationen unterstützen das Verständnis und bieten darüber hinaus weitere Sprechanlässe.

Die Animationen helfen den Kindern am Ball zu bleiben. Nach jeder Textseite kann man sie auf einer Illustrationsseite entdecken. Lesen wird so immer schnell belohnt, Neugier auf die nächsten Überraschungen wird geweckt! Das Kind ist motiviert, bis zum Schluss zu lesen.

Selbstverständlich gibt es keine versteckten Kosten durch In-App-Käufe.

In der Reihe „Zeit für Geschichten“ sind bisher erschienen:

Frosty, der Schneemann - App

Frohe Ostern - App

Der kleine Drache - App

Alle Apps sind direkt im Apple App Store erhältlich:


Mehr Infos zu den Apps auf der Internetseite: www.zeit-fuer-geschichten.de


Rezensionen

Der bekannte Blog iphonekinderapps.de schreibt: „Eine nette und lehrreiche Geschichte, die Ihr Kind beim Lesen lernen unterstützen wird.“

Und eine begeisterte Mutter fasst zusammen: „Mein Sohn Tim (8 Jahre) leidet im wahrsten Sinne des Wortes unter LRS. Er hat wenig Motivation zu lesen, weil es ihm schwerfällt. Darum versucht er, möglichst schnell über den Text zu huschen, um fertig zu werden. Gerne denkt er sich die Wörter dabei aus. Nun habe ich ihm die neue App „Frosty, der Schneemann“ auf das iPad geladen. Einfach genial. Da hier Silbe für Silbe geladen wird, kann er nicht mehr seinen Gewohnheiten nachkommen, möchte aber trotzdem wissen, was das nächste Belohnungsbild an Animationen bringt. Seit drei Jahren haben wir beide zum ersten Mal sehr viel Freude am Lesen gehabt und sogar gelacht. So sagen wir danke an Frosty.“


Auch als Leseheft erhältlich

Die 10 Hefte von „Zeit für Geschichten“ und „Time for stories“ sind ideal für den Einstieg in das deutsche und englische Lektürelesen. Die wunderschön illustrierten Bildseiten sprechen Kinder an und fördern das Verständnis der Texte.
Bilder, Textmenge und Wortwahl sind speziell auf Leseanfänger abgestimmt.

Die Lesehefte „Zeit für Geschichten“ im Shop bestellen

Die Lesehefte „Time for Stories“ im Shop bestellen

Erhältlich im App Store