Die Unterrichts-Tipps aus dem Silben-Newsletter zum Soforteinsatz

Silben lesen mit dem Wortautomat

Lesen üben mit dem Wortautomat

Silben einstellen, Wörter lesen, Fehler entdecken, eigene Silben auf einen Blankostreifen schreiben: es gibt viele Möglichkeiten, das Silbenlesen mit dem Wortautomat zu üben. Hier finden Sie vier passende Kopiervorlagen.

weiterlesen »

Kreativer Umgang mit Schrift

Kreativer Umgang mit Schrift

Der aktuelle Umgang mit Schrift erfährt eine neue Wendung durch Emoticons (☀ ❤ 😃) oder SMS-Kürzel (LG, HDL). Nehmen Sie diese kreativen Formen in Ihren Sprachunterricht auf!

 

weiterlesen »

Leseverständnis trainieren: kurz und knackig

Gute Lesebedingungen schaffen.

Besser lesen mit Spaß! Verführen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler spielerisch zum Lesen mit wirklich kurzen Texten aus dem Interessensgebiet der Kinder. Einfache Aufgabenformate zum Ankreuzen, Verbinden und Zuordnen, bei denen wenig geschrieben werden muss, machen die Konzentration aufs Lesen möglich.

weiterlesen »

Den Wortstamm finden mit den Häuschen

ABC der Tiere, Klasse 3: Den Wortstamm mit der Häuschenschreibweise erarbeiten

Mit der Häuschenschreibung lässt sich die korrekte Schreibung deutscher Standardwörter systematisch ableiten. Auch bei der Bestimmung des Wortstamms können wir die strukturelle Einsicht nutzen, die uns die Häuschen bereithalten: mit einem einfachen Knick an der richtigen Stelle lässt sich der Wortstamm ganz leicht finden.

weiterlesen »

Fitnesstraining für den Lesemuskel: Lesen üben mit dem Silbenteppich

„Silbenteppiche“ aus „ABC der Tiere – Silbenkärtchen, Leseteppiche, Domino“ (Best-Nr. 1402-93)

Wer im Sport erfolgreich sein möchte, muss viel Grundlagentraining betreiben, bevor er mit Gewinnchancen bei Turnieren startet. Auch beim Lesen müssen zunächst die Grundlagen geübt werden. Ein Fitnesstraining für den Lesemuskel sind die Silbenteppiche. Gratis-Silbenteppiche (auch zum Online-Spielen) finden Sie hier!

weiterlesen »

Schreibenlernen mit Schwung

„Arkaden und Schleifen“ aus „ABC der Tiere 1 – Schwungübungen“ (Best-Nr. 1403-71)

Arkaden, Girlanden, Links- und Rechtskreise sowie Schleifen – das sind die Grundelemente der Schrift. Kinder sollten diese bereits im Vorschulalter üben, dann können sie im ersten Schuljahr beim Schreibenlernen darauf aufbauen. Mit einfachen Malübungen lässt sich die Graphomotorik verfeinern.

weiterlesen »

ie-Schreibung

Mit der Häuschenschreibweise können bereits Zweitklässler die ie-Schreibung aller deutschen zweisilbigen Standardwörter ableiten! Lediglich 12 Wörter passen nicht in dieses Raster und sind als Lernwörter zu üben. Damit haben die Schüler eine verlässliche Strategie, die ie-Schreibung des Grundwortschatzes zu beherrschen. Die Regel lautet:

weiterlesen »






Newsletter „Silbenmethode“: Neues aus der Welt der Silben!


Gratis-E-Mail-Service mit Videobotschaften des Autors und Gratis-Downloads für Ihren Unterricht

  • Kompetente Einführung in die Silbenmethode
  • Videobotschaften der Autoren für erfolgreiches Lehren und Lernen mit der Silbenmethode
  • Nützliche Tipps für den Soforteinsatz im Unterricht
  • Informationen zu interessanten Neuerscheinungen
  • Exklusive Downloads und Prüfpaket-Aktionen …

Jetzt kostenlos anfordern

Neues aus der Welt der Silben

Videobotschaften, Gratis-Downloads, Einführungs-Tipps, Aktionen und Angebote

Besuchen Sie unser Forum

Im Forum beantwortet Klaus Kuhn Ihre Fragen zum Lehrgang „ABC der Tiere“.

Forum öffnen

Moderator: Klaus Kuhn

Klaus Kuhn ist Hauptautor des Lese- und Schreiblehrgangs „ABC der Tiere” aus dem Mildenberger Verlag, Offenburg.

Mildenberger Aktionen

Nur für Lehrer/innen und Schulen