Unterrichts-Tipp zum Soforteinsatz

Silben lesen mit dem Wortautomat

Lesen üben mit dem Wortautomat

Lesen üben mit dem Wortautomat

Wortautoamt nach Bildangabe einstellen

Wortautoamt nach Bildangabe einstellen

Fehler entdecken und korrigieren

Fehler entdecken und korrigieren

Silben einstellen, Wörter lesen, Fehler entdecken, eigene Silben auf einen Blankostreifen schreiben: es gibt viele Möglichkeiten, das Silbenlesen mit dem Wortautomat zu üben. Hier finden Sie vier passende Kopiervorlagen.

Damit beim Training des automatisierten Silbenlesens keine Langeweile aufkommt, kann auf abwechslungsreiche Materialien zurückgegriffen werden. Ein motivierendes und spielerisches Angebot ist der Wortautomat, der immer wieder neue Silbenkombinationen „produziert“.

Übungen mit dem Wortautomat

Folgende Wörter lassen sich mit den Silbenstreifen auf den Gratis-Kopiervorlagen bilden:

Wörter mit den Silbenstreifen 1,2,3: Rosine, Salami, Lawine, Melone, Tomate, Ananas, Sirene

Wörter mit Silbenstreifen 4,5,3: Banane, Laterne, Eskimo, Rakete

Wörter mit Silbenstreifen 6,7,8: Fledermaus, Krokodil, Zauberer, Elefant, Vogelei, Kamera, Ameise

Folgende Übungsvarianten sind möglich:

  • Die Lehrkraft nennt die Wörter; die Schülerinnen und Schüler versuchen das Wort mit dem Wortautomat zu schieben.
  • Die Schülerinnen und Schüler versuchen, ohne weitere Angaben Wörter zu erschließen und schreiben die Wörter auf.
  • Schülerinnen und Schüler schieben die Wörter nach einem Bilderbeispiel.
  • Ein fehlerhaftes Wort wird eingestellt: Schülerinnen und Schüler versuchen, den Fehler zu entdecken und zu korrigieren.
  • Eigene Wörter (auch lustige oder unsinnige) einstellen und dem Partner oder der Klasse vorlesen. 
  • Auf den Blankostreifen eigene Silben eintragen und damit arbeiten.

Wortautomat herstellen:

Der Wortautomat wird auf stärkeres Papier kopiert. Mit dem Cuttermesser werden die Schlitze für die Silbenstreifen geschnitten. Die Silbenstreifen werden ebenfalls auf stärkeres Papier kopiert oder laminiert und ausgeschnitten und anschließend durch die Schlitze geschoben.

Hier die vier Kopiervorlagen als Gratis-Download holen!

 


 

Newsletter „Silbenmethode“: Neues aus der Welt der Silben!


Gratis-E-Mail-Service mit Videobotschaften des Autors und Gratis-Downloads für Ihren Unterricht

  • Kompetente Einführung in die Silbenmethode
  • Videobotschaften der Autoren für erfolgreiches Lehren und Lernen mit der Silbenmethode
  • Nützliche Tipps für den Soforteinsatz im Unterricht
  • Informationen zu interessanten Neuerscheinungen
  • Exklusive Downloads und Prüfpaket-Aktionen …

Jetzt kostenlos anfordern

Unterrichts-Tipps „Silbenmethode“

Multikulturell feiern, singen und tanzen

Kinder musizieren und tanzen sowieso gerne. Ein deutsch-türkisches Tanzlied bringt hier noch...

weiterlesen »

Kreativer Umgang mit Schrift

Kreativer Umgang mit Schrift

Der aktuelle Umgang mit Schrift erfährt eine neue Wendung durch Emoticons (☀ ❤ 😃) oder SMS-Kürzel...

weiterlesen »

Leseverständnis trainieren: kurz und knackig

Gute Lesebedingungen schaffen.

Besser lesen mit Spaß! Verführen Sie Ihre Schülerinnen und Schüler spielerisch zum Lesen mit...

weiterlesen »

Neues aus der Welt der Silben

Videobotschaften, Gratis-Downloads, Einführungs-Tipps, Aktionen und Angebote

24 Gratis-Downloads

Am 1. Dezember öffnet sich das erste Türchen ...

Besuchen Sie unser Forum

Im Forum beantwortet Klaus Kuhn Ihre Fragen zum Lehrgang „ABC der Tiere“.

Forum öffnen

Moderator: Klaus Kuhn

Klaus Kuhn ist Hauptautor des Lese- und Schreiblehrgangs „ABC der Tiere” aus dem Mildenberger Verlag, Offenburg.

Mildenberger Aktionen

Nur für Lehrer/innen und Schulen