3-fach differenziert
gehört zur Grundausstattung

ABC der Tiere 1

Schreiblehrgang Druckschrift,Teil A und B

Dieser Schreiblehrgang ermöglicht jedem Kind die normgerechte Schreibung der Druckschrift zu erlernen. Die Reihenfolge der Buchstabeneinführung und die Themenfolge sind auf die Silbenfibel® abgestimmt. Der Schreiblehrgang hat das Ziel, die Grundfertigkeiten des Schreibens zu automatisieren.

Der Schreiblehrgang in Druckschrift bietet für die einzuführenden Silben / Buchstaben jeweils drei Seiten an. Ausgehend von der normgerechten Ausführung der Buchstaben werden Silben, Wörter und erweiterte Aufgaben angeboten. Auf der ersten Seite erscheinen die Gebärde und das Ankertier zum jeweiligen Laut. Entsprechend dem obligatorischen Silbentrenner in der Fibel schreiben die Kinder auch im Schreiblehrgang prinzipiell mit zwei Farben oder dem Wendestift.

Der Schreiblehrgang ist so konzipiert, dass er von den Kindern selbstständig bearbeitet werden kann.

Als Beilage ist eine Schreibtabelle mit den Ankerbildern und den Hinweisen zur Benutzung der Schreibtabelle für das Lesen und Schreiben enthalten.

Ausgangspunkt für die Schreibung der Buchstaben ist immer ein großer Einspurbuchstabe. Im nächsten Schritt schreiben die Kinder die Buchstaben in verschiedenen Größen in ein freies Feld und auf einer Grundlinie. Erst im letzten Schritt schreiben die Kinder die Buchstaben in die Schreibzeile. Mit abwechslungsreichen Aufgaben in verschiedenen Sozialformen schreiben die Kinder sehr schnell Wörter und eigene kleine Texte.

Bei den Schreiblinien klären große Abbildungen oder große Schreibbeispiele in der Schreibzeile auf der linken Seite die Schreibrichtung. Für Linkshänder steht am rechten Rand über der Schreibzeile der jeweilige Buchstabe, die Silbe oder das Wort in verkleinerter Schriftgröße. So erhalten Linkshänder eine Schreibhilfe. Die grundlegende Schreibrichtung wird klar angezeigt. Das ist besonders für Kinder mit einer LRS-Disposition eine wichtige Hilfe.

Die ersten Leseerfahrungen machen die Kinder mithilfe des Moduls Silbenschule:
Hier werden die Mitlaute nur in Koartikulation mit Selbstlauten gelesen. Die Leseanfänger sollen in diesem Modul die Minisilben aus Vokal und Konsonant ganzheitlich und nicht über den Prozess der Synthese erfassen.

Die Silbenfibel unterstützt in einzigartiger Weise den Leselernprozess der Schülerinnen und Schüler, indem das flüssige Dekodieren von Silben erlernt wird. Dadurch werden die Grundlagen für das sinnerfassende Lesen gelegt.

Kompetenzorientierung

Schreiben
Schreiben

Informationen

Bestellnummer 1405-81
ISBN 978-3-619-14581-2
Zulassung Alle Bundesländer außer Bayern
Schulform Grundschule
Fach Deutsch
Autor/-in Klaus Kuhn, Kerstin Mrowka-Nienstedt
Material für Schüler/-innen
Klasse 1. Klasse
Umfang je 64 S., vierf., Gh, Beilage „Schreibtabelle“
nach oben