ABC der Tiere

Mein Tierbüchlein, Schreibheftchen

Teil 1: Wie Tiere heißen, Teil 2: Was Tiere tun

Das Tierbüchlein kommt gegen Ende der 1. Klasse zum Einsatz. Aus Tiernamen und den dazugehörigen Verben werden einfache Sätze mit der Satzstruktur Subjekt – Prädikat gebildet. Der Satzanfang wird großgeschrieben, das Satzende wird durch einen Punkt markiert.

Das Tierbüchlein teilt sich in zwei Abschnitte: wie Tiere heißen und was Tiere tun. Die zu schreibenden Tiernamen und Verben kennen die Kinder bereits vom Dominospiel. Hier halten sie diese nun schriftlich und mit zweifarbig dargestellten Silben fest.
Am Ende – das Heft ist innerhalb von maximal zwei Wochen vollständig beschrieben – beinhaltet es eine Sammlung von Nomen und vollständigen Satzstrukturen. Der Einsatz lässt sich nach den Gegebenheiten der jeweiligen Klasse individuell bestimmen.

Kompetenzorientierung

Schreiben
Schreiben

Informationen

Bestellnummer 1402-96
ISBN 978-3-619-14296-5
Zulassung Alle Bundesländer
Schulform Grundschule
Fach Deutsch
Autor/-in Klaus Kuhn unter Mitarbeit von Rosemarie Handt
Material für Schüler/-innen
Klasse 1. Klasse
Umfang 16 S., DIN A5, Gh, vierf.
nach oben