ABC der Tiere

Silbenkellen

Zwei Silbenkellen, inklusive Silbenstift Whiteboard-Marker mit Filzwischer und Magnet zum individuellen Beschriften.

Die „Silbenkelle“ ist eine ganzheitliche körperbetonte Übung zu offenen Silben und zur Analyse der Vokale.

Diese Übung ist in erster Linie für die Anfangsphase des Leselernprozesses gedacht, kann aber auch im weiteren Verlauf zur Wiederholung und Förderung eingesetzt werden.

Mit dem Silbenstift Whiteboard-Marker können die Silbenkellen individuell beschriftet werden: die eine Kelle mit einem Konsonanten und die andere mit einem Vokal.

Durchführung: In der linken Hand hält ein Kind die Kelle mit einem Vokal, in der rechten mit einem Konsonanten. Das Kind zeigt nun eine Silbe (beide Kellen oben) oder einen Vokal (linke Kelle oben) und ein oder mehrere andere Kinder sprechen die gezeigte Silbe oder den Vokal. Begonnen wird immer mit einer Silbe.

Silbenkellen & Marker

Kompetenzorientierung

Sprechen, zuhören, Sprache untersuchen
Sprechen, zuhören, Sprache untersuchen

Informationen

Bestellnummer 1405-67
ISBN 978-3-619-14567-6
Zulassung Alle Bundesländer
Schulform Grundschule, Förderschule
Fach Deutsch
Autor/-in Klaus Kuhn, Kerstin Mrowka-Nienstedt
Material für Schüler/-innen
Klasse 1, 2. Klasse
Umfang 2 Silbenkellen, ca. 38,5 cm, ca. 16 cm Ø, Holz, Silbenstift, abwischbar
nach oben