Der kleine Silbenzauber

Die verrückten Silbenwesen

Ein Lege- und Lesespiel

Ein klassisches Memo-Spiel mit leseförderndem Ansatz: Die Kartenpaare bilden sich nach den Bildhälften und nach den Worthälften. Passt das Vorderteil zum aufgedeckten Hinterteil? Lustige Tiere entstehen. Neben Hase und Robbe tauchen nun auch Tiere wie Gämke – halb Gämse, halb Krake – auf.

Ungezwungen lesen die Kinder die neu entstandenen Wörter. Was für die Leseanfänger ein gutes Training darstellt, ist für die Lehrkraft eine wertvolle Beobachtungschance: Kann ein Schüler das Wort „Rabe“ wirklich lesen oder weiß er es einfach? Wenn er Rabe tatsächlich liest, dann kann er „Rabe“, halb Rabe, halb Robbe, auch richtig vorlesen.

Informationen

Bestellnummer 1402-28
ISBN 978-3-619-14228-6
Zulassung Alle Bundesländer
Schulform Grundschule
Fach Deutsch
Autor/-in Tanja von der Becke, Inka von Cramm, Marina Krüßmann und Sabine Zepnik unter der Leitung von Ursula Bredel / Illustrationen: Franziska Kalch
Material für Lehrer/-innen
Klasse 1, 2. Klasse
Umfang 36 Spielkarten, mit Anleitung (16 S.), im Schmuckkarton, 15,6 x 12,4 x 2 cm
nach oben