ABC der Tiere

Lese- und Schreiblehrgang mit der Silbenmethode

Jedes Kind kann lesen und schreiben lernen. Unsere Schulbuchreihe „ABC der Tiere“ orientiert sich immer am Kind. Ein schulreifes Kind kann sprechen. Die Welt seiner Sprache besteht aus Silben – auch in Liedern, Gedichten, Abzählreimen …

Auf dieser Grundlage baut „ABC der Tiere“ als ganzheitlicher Lese- und Schreiblehrgang auf. Die deutsche Schrift ist silbenbasiert. Deshalb kann das System Schrift am besten mit der Silbenmethode gelernt werden.

Die Silbenmethode erleichtert mit der zweifarbigen Markierung der Silben das Lesenlernen. Aus Leseregeln werden Schreibregeln. ABC der Tiere vermittelt diese Regeln kleinschrittig und von Anfang an auf dem jeweiligen Lernstand der Kinder. Über die 4 Grundschuljahre hinweg erweitern und ergänzen die Kinder ihren „Werkzeugkasten“, mit dem sie die deutsche Schrift sicher beherrschen können.

ABC der Tiere setzt wegen des gesicherten Erfolgs auf die Silbenmethode.
Einen besseren Lese- und Schreiblehrgang – vor allem für schwächere Schülerinnen und Schüler – gibt es nicht:

  • durchgängig eingesetzte blau-rote Silbentrenner ➔ der Schlüssel zum Lesen
  • A-, B- und C-Häuschen ➔ der Masterplan zum Richtigschreiben
  • vielfältige Methoden und Sozialformen ➔ motiviertes und abwechslungsreiches Lernen

Die Silbe – Seele, Herz und Hand des Lehrwerks

Erkenntnisse der Linguistik: Ausgangspunkt aller Überlegungen bei ABC der Tiere ist, dass die deutsche Schrift silbenbasiert ist.

Übertragung auf den Unterricht: Setzt man die Silbe ins Zentrum, entsteht eine besonders effektive Unterrichtsform für Lese- und Schreibanfänger.

Alle lernen: Die Silbenmethode ermöglicht den schwachen Schülern den Anschluss und macht die starken Schüler stärker.

Vermeiden von LRS: Die Entstehung einer Lese-Rechtschreibschwäche kann vermieden werden, wenn die Silbenmethode von Anfang an eingesetzt wird.

Lesen mit Silben: Durch die Markierung der Sprechsilben finden die Kinder sehr schnell den Sinn der Wörter.

Leseverständnis durch Lesetechnik: Wenn die Silben automatisiert sind, können sich die Leseanfänger ganz auf den Inhalt der Texte konzentrieren.

nach oben